Acryl im Museum

Eine Veranstaltung der Reihe „MalWerkstatt“

Malen mit Acrylfarben für Anfänger und Fortgeschrittene in Atelieratmosphäre

Mit künstlerischen Übungen erkunden Sie die vielseitigen Möglichkeiten des Malens mit Acrylfarbe. Zu Beginn entstehen schnelle Skizzen, die dabei helfen, Strukturen und konkrete Elemente aufzunehmen und später in der Malerei aufzulösen und – wenn Sie möchten – zu abstrahieren. Ein Schwerpunkt des Kurses wird die genaue Beobachtung und deren Umsetzung in eine spannende Komposition sein. Mitgebrachte Themen und Motive sind willkommen. Zwischendurch werden wir die entstehenden Bilder betrachten und besprechen. Gerne führe ich Sie in Techniken ein, die Sie einmal kennenlernen möchten. Sie werden individuell in Ihrem Tun unterstützt.

Bitte bringen Sie Ihre Acrylfarben sowie verschieden dicke Pinsel, Malpappen oder Keilrahmen, Lappen, Bleistifte und Papier mit.

Ort:  Fachwerk Mittendrin-Museum, Mittelstraße 4-6, 57258 Freudenberg

Termin (über zwei Tage = 1 Workshop):
Samstag, 16. Februar 2019   –  3 Stunden (14:00 – 17:00 Uhr)
Samstag, 23. Februar 2019
   –  3 Stunden (14:00 – 17:00 Uhr)

Kursleiterin:  Sabine Helsper-Müller

Anmeldung:  telefonisch unter  0157/70 17 69 93  oder  per E-Mail sabine(et)helsper-mueller.de

Preisgestaltung für beide Tage (= 1 Workshop):
Bei 4 Personen 70 €/Person, ab 6 Teilnehmern 50 €/Person

Der Workshop ist auf 8 Teilnehmer begrenzt.

Die Reihe „MalWerkstatt“ ist eine Kooperationsveranstaltung des KulturFlecken Silberstern e.V. und des Vereins 4Fachwerk Mittendrin-Museum e.V.